Navigation

Wann beginnt Ihr Urlaub?

Jetzt unverbindlich anfragen

Buntes Treiben am Wörthersee

Magische Momente in Kärnten - beim World Bodypainting Festival und BMW-Treffen

Blau schimmerndes Wasser, wohlig-warme Temperaturen und eine malerische Landschaft - der Wörthersee wird nicht umsonst auch "Karibik der Alpen" genannt. Er ist nicht nur Kärntens größter See, sondern auch ein touristisches Aushängeschild. Das liegt freilich an der großen Vielfalt, die am und rund um den Wörthersee geboten wird. Aktivurlauber, Ruhesuchende, Familien, Paare: Sie alle finden hier, wonach sie suchen.

Hinzu kommt eine breite und bunte Palette an Veranstaltungen. Apropos bunt: Nächste Woche wird es am Wörthersee besonders farbenfroh, denn dann startet mit dem World Bodypainting Festival die größte und wichtigste Veranstaltungen weltweit dieser besonderen Kunstform. Künstler aus 46 Nationen zeigen eine Woche lang, was sie können: Körpermalerei in Vollendung aus vielen verschiedenen Aspekten und Kulturen. Fünf Weltmeister-Titel werden zudem im Rahmen des Festivals in diversen Kategorien vergeben. Auch die Besucher sind zum Mitmachen eingeladen und können sich bei vielen Workshops intensiver mit der Kunstform Bodypainting auseinandersetzen und werden hautnah dabei sein. 

Für ein buntes Rahmenprogramm, das die 30.000 erwarteten Besucher auf vielen verschiedenen Bühnen und in Zelten erwartet, ist ebenso gesorgt. Das World Bodypainting Festival vietet an den Haupttagen zum Beispiel Mode-Designern die Möglichkeit, ihre Kollektionen einem großen Publikum auf der Hauptbühne in Bodypaint City zu zeigen.

Weitere magische Momente können BMW Cabriofahrer am Wörthersee erleben beim Z3- und Z4-Treffen im Hotel Balance. Weil es schon bei den ersten beiden Treffen so schön war, sie die Teilnehmer allesamt bei der dritten Auflage des Events wieder dabei. Alpen-Adria-Rundfahrt und sehenswerte Bergstraßen - die Routen wecken die Sehnsüchte aller Cabrio-Fahrer. Traumhafte Touren durch die mediterrane Landschaft und über die schönsten Sättel werden gespickt mit kulinarischen Highlights. "Vom Törggelen in einer Mostschänke, einer Fackelwanderung zur Ruine Leonstain mit kulinarischer Überraschung bis hin zur Schifffahrt versprechen die Tage sinnliche Genüsse", verrät Andrea Grossmann. Ihr Vier-Sterne-Superior-Hotel Balance lancierte in den vergangenen Jahren zur Gourmet- und Relaxadresse ersten Ranges. Erholsame Stunden verspricht der hoteleigenen Spa- und Wellnessbereich, weiter geht das Verwöhnprogramm bei einem haubengekrönten Candle-Light-Dinner. Bei einer Weinverkostung in der Zigarrenlounge werden die schönsten Etappen nochmals vorgeführt. 

Bericht aus der Reisezeit, 28. Juni 2014.

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung