DirektBuchen
unser-hotel-header2.jpg

Burgen und Schlösser

An den schönsten Plätzen des Landes mit den besten Ausblicken auf Berge und Seen.

Natur und Kultur verbinden sich in Kärnten zu einem Gesamtkunstwerk. Kärnten ist überaus reich an Burgen und Schlösser, womit sowohl die jahrzehntelang zersplittenden Herrschaftsverhältnissen, als auch Eigenheiten des Landes, wie die bedeutende Rolle des Bergbaues, zum Ausdruck kommen. In einer ersten Welle entstanden vom 11. bis ins 13. Jahrhundert die Burgen in oft kühner, felsiger Lage, zugleich als Rückzugsorte bei den zahlreichen Fehden, wie auch als weiterhin sichtbare Symbole der Feudalherrschaft.

Einige der altehrwürdigen Gemäuer sind für die Nachwelt geöffnet, andere befinden sich im Privatbesitz und lassen nur aus der Entfernung erahnen, was sich in ihrem Inneren verbirgt. In jedem Fall erzählen die steinernen Zeitzeugen ihre eigene, unverwechselbare Geschichte.

Einladung zur Zeitreise

Packen Sie Ihren Entdeckergeist und ihre Abenteuerlust ein. Sie werden Herzögen, Fürsten und Bischöfen begegnen, Burgfräulein und –geistern, Raubrittern, Geldfälschern und unglücklich Liebenden. Begeben Sie sich auf Ihre ganz persönlichen Suche nach den kulturellen Schätzen aus längst vergangenen Tagen.